smc-elmshorn
  Arbeitsblatt "Snapper" Juli 2018
 

In den Arbeitsblättern wird der Fortgang des Baus monatlich festgehalten. Nach  Monatsablauf wird dieses Arbeitsblatt an den zusammengefaßten Baubericht der Sunseeker Snapper angefügt.

09.07.2018

 
Juhu, ich habe wieder etwas Zeit gefunden um den aktuellen Baubericht weiter zu führen. Ich habe wieder etwas zerstört was ich mühsam aufgebaut hatte. Ich hatte deie oberen Seitenteiler aufgepolstert um sie an den Aufbau anzugleichen. Entgegen meinen Vorbehalten gegen Holz doch dies mit Holzstreifen gemacht. Jetzt, e3 Monate danach fängt das Holz, obwohl 3 x mit G 4 behandelt an sich vom GFK Material zu lösen. Aber nicht mit mir. Also scharfes Messer raus und alles was an Holz verbaut wurde entfernen. An manchen Stellen war es so fest auf dem GFK Untergrund das ich es mit einem Stecheisen entfernen mußte. So sollte es eigentlich überall sein.

      

Anschließend hatte ich in meiner Zerstörungswut immer noch nicht genug. Da ich im Übergang zum Decksaufbau immer noch starke Spannungen hatte welche durch das laminieren des Rumpfes ohne hinzunahme des Decksaufbaus herführten habe ich den vorderen kleinen Decksaufbau wieder herausgetrennt. Man hat sich meine Trennscheibe gefreut. Endlich wieder etwas zum zerstören:-)))






10.07.2018

 Ich hab einen neuen Freund gefunden. Meine Proxxon Trennscheibe. Jetzt habe ich auch noch den vorderen kleinen Aufbau zerlegt. Auch dieser paßte nun nicht mehr zu dem verbreiteten Vorschiff.


Mein Freund die Proxxon:-)))

Anschließend habe ich eine Querstrebe zur Spannungsentlastung der Seuitenwände eingezogen. Sie dient gleichzeitig auch als Stütze für das Viorderdeck welches später wieder eingesetzt wird.

       
Die Querstrebe zur Auflage und Verstärkung


16.07.2018
Die letzten Tage habe ich damit verbracht die vorderen Seitenteile zu bearbeiten. Die LED`s sind  nun eingelötet und die beiden Teile sind wieder grob eingeklbt. Feinbearbeitung kommt die nächsten Tage dran.


18.07.2018
Heute einmal ohne Bilder. Die Seitenteile habe ich heute von innen laminiert und muß jetzt bis morgen warten um dann mit dem herstellen der Mittelplatte und dem spachteln zu beginnen. Dann gehe ich eben zwischendurch eine Runde fliegen. Man hat ja nicht nur ein Hobby:-)))