smc-elmshorn
  Aufbau einer PAN 21
 

30.07.2019
Ich hab ja nicht schon genug Modelle, nein, eins geht immer noch. Nachdem ich mich von den normalen Schiffen momentan abgewendet habe geht es nun weiter mit den kleinen schnellen Flitzern. Dieses Modell von Krick ist mir über den Werg gelaufen und will aufgerüstet werden.


Ich habe mich erbarmt:-))). Nichts war eingebaut und ich kann mich voll austoben.  Hat einen Vorteil, Ralf kann nicht kommen und sagen" da muß alles raus ":-))).

Ist im Gegensatz zu meinen anderen Powerbooten ist es nur ein kleines Modell nur so zum rumgurken in Bokel. Habe mir im Chinaland bei TFL einen passenden Außenborder besorgt.


Sieht gut aus aber.......... aussehen genügt nicht:-((((

Nur leider funktionierte er nicht. Außer brummen nichts los,und das B
rummen verschwand auch nach dem zweiten anschalten. Große Versuchsanordnung mit anderem Regler  und anderen Motoren. Alles funktionierte, nur der AB nicht. Also reklamiert. Antwort ich solle ein Foto schicken. Warum schickt man ein Foto und vor allen Dingen was kann man darauf erkennen? das der Motor nicht läuft ?. Die Chinesen spinnen. Ich also das Foto hingeschickt mit dem Vermerk was sie denn auf dem Foto erkennen wollen. Antwort, dann schicken sie doch ein Video. Klar, hätte man auch gleich drauf können können. Aber auch auf dem Video sieht man nur das nichts passiert. Klar. Antwort man wolle sich mit dem Hersteller in Verbindung setzen. Ich hatte aber keine Lust auf meine bezahlte Ware und die Entscheidung des Herstellers zu warten. Also Paypal Fall eröffnet. Und siehe da nach drei Tagen wurde der Fall zu meinen Gunsten entschieden und ich bekomme mein Geld zurück.
Nun hatte ich aber das Problem welchen Motor rein. Ich war mutig und habe mir einen Original Ersatzmotor besorgt, ich hoffe der läuft. 
Die Aufkleber für die neu lackierte Haube sind auch eingetroffen. Ingo hat wieder tolle arbeit mit seinem Plotter gemacht. Vielen Dank dafür.


Die Aufkleber von " Ingos Plotterservice ":-))
 
         

Jetzt noch alle vorbereiteten Teile ( Servo, - Batterie- und Reglerhalter ) einbauen, alles verkabeln und Trockentest. Alles im grünen Bereich. Nun geht es nur noch an den See und Testfahrt. Davon dann morgen oder übermorgen mehr.
 

Alle Teile sind nun eingebaut.


29.09.2019
 


 
Das war wohl nichts. So wird das Teil nie fahren. Vollkommen untermotorisiert. Immer wieder ausfall des Reglers. Ich hab die Nase voll. Wollte das Teil verkaufen aber so geht das nicht. Also werde ich wieder alles rausreißen und nochmals neu, mit einem Innenläufer aufbauen. Also ich fange dann mal an alles rauszureißen.