smc-elmshorn
  Baubericht Rettungstug
 
Neuer Rettungstug
In der Vergangen
heit stieß unser kleiner Rettungstug öfters an seine Grenzen was die Schnelligkeit, Geschwindigkeit und Kraft betraf. Da nun auch noch die Großmodelle von Wolfgang ( Titanic und AIDA ) dazu gekommen sind, bauen Matthias und ich einen neuen Rettungstug der dann keine Wünsche mehr offen läßt. Ausgerüstet wird er mit 2 x 740er Speed motoren, Ruder mit großer Ruderfläche, Videoeinheit mit Scheinwerfern, ( wird weiterhin von mir kostenlos zur Verfügung gestellt ) 150A Regler für Bürstenmotoren Das Projekt ist bereits im entstehen und wir werden diesen Bau dokumentieren. Der Tug ist aufgebaut wie ein Katamaran. Zwei Rümpfe, Plattform für Regler, Akkus, Videoeinheit. Die Maße: 95cm, Breite 52cm. 



10.01.2020
Heute waren Matthias und ich am Bokeler See um den Auftrieb des ersten Rumpfes für den neuen RT festzustellen. Da kann noch viel Gewicht rein.

Da kann noch was weg.



23.01.2020
Matthias hat zwischenzeitlich schon die Rümpfe fertig gestellt und ist jetzt dabei die Motor- und Servokästen einzupassen. Es lebe der 3D Druck.

    
Der erste Motorkasten ist eingepaßt.
 
 
Abdeckung für die Luftauslässe des Motordeckels und Servokästen, Umrandung und Abdeckung. Deckel