smc-elmshorn
  Kindertug
 
17.01.2020
Heute sind die 3 Rümpfe für die neuen Kindertugs gekommen. Es werden Themenschiffe die sich auf unsere Sponsoren beziehen. Somit ruhen bis zur Fertigstellung alle anderen Projekte bis auf den Neubau des großen Bergungsbootes.


Die neuen Tugs für die Kinderflotte sind da.

Zuerst geht es in den Keller um die von Wolfgang grob zugeschnittenen Seitenteile des Aufbaues an das Modell anzupassen. Anschließend erst wieder einmal sicherheitshalber Klebeprobe. Warten bis morgen früh.


19.01.2020
Klebeprobe ist gut verlaufen. Jetzt kann es mit den Aufbauten losgehen. Seitenteile und Deck miteinander verklbet.  Gleichzeitig hat der 3DS Druck im Hintergrund die Abdichtungen für die Ruderkoker gedruck. Diese umschließen später die Ruderhülse und werden mit Gießharz auskegossen. 


Die drei Abdeckungen und die Kokerkästen

28.01.2020
Während der letzten Tage war ich nicht untätig. Die Ruderkoker sind angepasst und eingegossen. Die Umrandungen für die Servohalter und die Motorhalter sind auch fertig
 
Ruderkoker und Servoumrandungen sind fixiert und eingeklebt.


Motorhalter aus dem 3D Drucker 

16.02.2020
Nicht das ihr denkt ich habe in den letzten Tagen nichts gemacht. Sind einfach z.Zt zu viele Baustellen. Habe die Motorhalten noch einmal ausgedruckt und eingeklebt. Die Motoren sind auch eingearbeitet und die Kabel verlötet. Jetzt warte ich auf dieser Baustelle nur auf besseres Wetter damit ich lackieren kann. 


25.02.2020
Auch auf dieser Baustelle wurde weiter gearbeitet. Heute die ersten 4 Schornsteine für die Sparkassen Tugs gedruckt. Momentan liegen die 10 Schornsteine für die Tugs der Volksbank Tugs auf dem Druckteller. Diese sind 3 geteilt jede Ebene eine Farbe. Druckzeit für die Schornsteine 35std.


11.03.2020
Hier geht es jetzt auch weiter, die Zeit drängt. Stichtag für die neuen u8nd aufgearbeiteten Tugs ist der 15.04.2020. Da haben wirt unsere erste Veranstaltung mit der Kinderflotte.
Also los geht es. Die Schornsteine sind inzwischen fertig gedruckt. Müssen jetzt nur noch zusammengeklebt und mit den Logos versehen werden.


Die Deckel sind auch fertig geschnitten und zusammengeklebt. Jetzt liegen sie draußen auf der Terasse und müsse gespachtelt werden.


Ich hab noch einmal Führerhäuser neu gedruckt jetzt auch gleich in Farbe. Anschließen auch die Wasserabweiser.


16.03.2020
In der Zwischenzeit habe ich die Süllränder geschnitten und eingeklebt. Zur Verstärkung habe ich noch Eckenstbilisatoren im 3 D Drucker angefertigt.

Süllrand ist eingeklebt.


Kantenschutz für den Süllrand

 
Deckel sind fertig gespachtelt und geschliffen. 7 auf einen Streich

In der Lackierbox liegen die Lackiermuster um die Verträglichkeit der Grundierung,  Kunststoffmaterial und dem Lack zu testen. Habe keine Lust später alles wieder abkratzen zu müssen nur weil der Lack sich nicht mir der Grundierung oder dem Kunststoff verträgt.

25.03.2020
Gestern habe ich nun die 7. Rümpfe gespachtelt und geschliffen. Heute gehen 3 Tugs davon zu Günter. Er hat sich bereit erklärt 3 Tugs mit Banknoten zu bekleben. Seine Technik das alles mit verdünntem Ponal zu machen kommt hier sehr gut zum Einsatz.  An dieser Stelle vielen Dank für die Unterstützung aber 7 Tugs aufzuarbeiten ist schon Stress pur. Da aber der Corana Virus das Land fest im Griff hat brauchte ich aber den Termin vom 16. April nicht halten somit habe ich etwas Zeit gewonnen.